Container-Linienzüge
Die Wachstumschance für den Schienen-Güterverkehr
Ein neues Konzept, um Bevölkerung und Umwelt vom rasant zunehmenden LKW-Verkehr zu entlasten
Skip Intro  

Die Bildserie zeigt schematisch, wie ein Container-Linienzug alle 2 Stunden an einem Güterbahnhof hält und dort mit LKWs Container austauscht. Natürlich müssten die etwa 400 Bahnhöfe, die dieses Konzept für Deutschland vorsieht, in der Realität größer sein. Einfache Bahnhöfe hätten 2 oder 3 Gleise unter dem Containerkran und die großen „Schaltzentralen“ (z.B. in Hamburg und Köln) bis zu 20 Gleise.

Durch einen Klick auf die linke Schaltfläche überspringen Sie die Bildserie und kommen direkt zur Text-Startseite !
Scene 11
         
Startseite -- Die Idee -- Der Fahrplan -- Die Fahrzeuge -- Umschlagtechnik -- Rahmenbedingungen -- Kosten und Nutzen